English French German
Startseite arrow Produkte arrow MonitorRemote-Bildschirmübertragung

MonitorRemote

Drucken E-Mail

monitorremote_schriftzug.gifmonitorremote_logo.gif

 



Das Lehrertool für Bildschirmübertragung, Fernsteuerung und Internetfreigabe im Unterricht in vernetzten Computerräumen

Unterrichten, unterstützen und kontrollieren Sie vom Lehrer-PC aus die Schüler an ihren PC-Plätzen.

Mit der Monitorschaltung, Fernsteuerung und Internetfreigabe sitzen Ihre Schüler alle in der ersten Reihe.

Zu dem Konzept für vernetzte Computerräume gehört neben Dateimanagement, und Festplattenschutz die Bildschirmübertragung (Videovernetzung), Fernsteuerung und Internetfreigabe.

Die beiden Funktionen, Bildschirmübertragung und Fernsteuerung, bietet das Lehrertool MonitorRemote. MonitorRemote+ bietet darüber hinaus die Funktion der Internetfreigabe.

Das Lehrertool besticht durch die Funktionalität im alltäglichen Unterricht und die sehr einfache Bedienung, was besonders auch für die Lehrer wichtig ist, die nicht regelmäßig mit Klassen einen Computerraum benutzen.

 

Programm-Funktionen:

  • Überblick über alle Schülermonitore (siehe Bild oben rechts)
  • alle oder einzelne Monitore dunkelschalten (Schülerrechner sperren)
  • Schülermonitor holen (Überwachen)
  • Schülerrechner fernsteuern
  • Lehrermonitor auf alle oder einzelne Schülermonitore schalten (Lehrerdemonstration)
  • einen Schülermonitor auf alle schalten (Schülerdemonstration)
  • einen Schülermonitor auf alle schalten und fernsteuern
  • Nachricht an alle oder einzelne Schüler senden
  • Chat zwischen Lehrer und Schüler
  • alle oder einzelne Rechner herunterfahren
  • Screenshot erstellen und als jpg-Datei speichern oder direkt drucken (Schnappschuss eines Bildschirms z.B. zur Beweissicherung bei Verstoß gegen die Computerraum-Benutzerordnung)
  • frei gestaltbarer Raumplan inkl. Hintergrundfoto des realen Computerraums
  • Internetzugang für die Schülerplätze sperren und freigeben (in der Version MonitorRemote+) *

Einsatz als Fernwartungs- und Überwachungstool:

  • MonitorRemote für virtuelle Schulungsräume: Unterrichten über das Computernetzwerk, wenn Lehrer und Schüler nicht am selben Ort sind.
  • MonitorRemote von zu Hause aus starten und alle Funktionen zur Fernwartung und Überwachung nutzen. Dazu kann z.B. die kostenlose Software VNC parallel zu MonitorRemote auf einem Lehrerrechner installiert werden für den Zugriff von zu Hause oder von einem anderen Ort in der Schule/Firma. Überwachen Sie so z.B. das Internetcafé in Ihrer Schule von zu Hause aus.

Systemvoraussetzungen:

  • Windows 7/8/10, (x86 oder x64)
  • Vernetzung der Rechner per LAN oder WLAN

Sprachen: Deutsch und Englisch; weitere Sprachen über die Datei "monitorremote.ini" einstellbar !

Ausführliche Infos zur Installation und Bedienung finden Sie in der Hilfe des Programms. Die Hilfe-Datei steht auch einzeln zum Download zur Verfügung.

*) Hinweis zur Internet-Freigabe-Funktion:
Die Internetzugangs-Funktion zum Sperren und Freigeben des Internetzugangs für die Schülerarbeitsplätze erfolgt über einen Proxy-Server, der zusammen mit MonitorRemote standardmäßig auf dem Lehrerrechner mitinstalliert wird. Für die Benutzung dieser Funktion wird eine MonitorRemote+ Lizenz benötigt. Mit einer "normalen" MonitorRemote Lizenz ist die Internet-Freigabe-Funktion deaktiviert. Die Belegung der Internetfreigabe-Schaltfläche kann jedoch auch für den Aufruf eines anderen Programmes zur Steuerung des Internetzuganges in der monitorremote.ini-Datei geändert werden. Sollte die Internetfreigabe-Schaltfläche nicht benötigt werden, so kann diese über den Menüpunkt "Bearbeiten-Einstellungen" einfach ausgeblendet werden.
Jedoch kann ab Version 5.0 die
Internetfreigabe-Schaltfläche von MonitorRemote+ parallel zur Internetfreigabe-Schaltfläche von FileTrans und Stop'n'Go genutzt werden, da die Schaltflächenbetätigung unter den Programmen automatisch synchronisiert wird.

so kann man also den monitor oder bildschirm übertragen als pädagogisches netzwerk und bietet eine kostengünstige alternative zu italc mastereye dr. kaiser pc-wächter vision oder zu netop school 

 

 

Kunden meinen ...

"... Monitorremote ist nicht nur funktioneller, sondern auch wesentlich bedienerfreundlicher (auch wenn es einen geringen Obulus für eine Schullizenz kostet). Daher eine klare Empfehlung an alle anderen Schulen :P
Viele Grüße aus NRW" (
Peter Lambrecht am 7. Mär 2010)
(mehr Kundenmeinungen im Gästebuch )
 

Kostenlos TESTEN

Herunterladen, installieren und mit bis zu 5 Schüler-PCs stressfrei testen!

 

Helfen Sie mit uns...

zu GREENPEACE
  Unterstützen Sie mit unseren Produkten den Umweltschutz - Von jeder bestellten Lizenz gehen 5€ an GREENPEACE !!!
 

Historie

Version 5.0 (29.02.2016): diverse Bugfixes, u.a. bei WLAN-Verbindungsabbrüchen, neuer Proxy zur Internetfreigabe, Windowstaste an Schülerrechnern nicht mehr deaktiviert, Dunkelschaltung deaktiviert alle Tasten und die Mouse, neuer Dunkelschalten-Screen, Dunkelschaltbild änderbar (siehe FAQs!), Windows-Abmeldung muss nicht mehr deaktiviert werden. Dunkelschalten auch nach Abmeldung oder Neustart.
weiter …
 

Demo-Video

Klicken zum Starten
 

Preis

299 € MonitorRemote (ohne Internetfreigabe) für die Schullizenz (gilt für alle Computerräume einer Schule incl. unbegrenzter Updatefähigkeit)
399 € MonitorRemote+ (mit Internetfreigabe) für die Schullizenz (gilt für alle Computerräume einer Schule incl. unbegrenzter Updatefähigkeit)
99 €
MonitorRemote+ Upgrade (Sie haben bereits eine MonitorRemote Lizenz und wollen die Internetfreigabe hinzufügen)
Nachfolgende Versionen und Updates im Preis inbegriffen! Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzl. MwSt.
Preise für gewerbliche/kommerzielle Nutzung finden Sie im Shop unter "Lizenzen".
 

Download


Die Installationsdatei als auch weitere Dateien zu MonitorRemote können Sie HIER herunterladen.

Zudem empfehlen wir für die Installation von MonitorRemote auf die Schülerrechner die hier beschriebene Paketerstellung und Softwareverteilung .

 

Registrieren

MonitorRemote müssen Sie nach einer Testzeit von 20 Tagen und zur unbeschränkten Nutzung mittels eines Registrierungscodes freischalten.
Den Registrierungscode (die Lizenz) erhalten Sie einfach nach Bestellung der gewünschten Lizenz(en) in unserem Shop.
 

FAQs + Online-Hilfe

Häufig gestellte Fragen mit Antworten zu MonitorRemote und die aktuellste Programmhilfe finden Sie bei den FAQs im Forum .