InfoScreen

Mit diesem Digital Signage Player im Hosentaschenformat zeigen Sie im Eingangsbereich, in Pausenhallen, in der Schulmensa, im Sekretariat oder im Lehrerzimmer, aktuelle Informationen in Form von Bildern, Videos oder Webseiten direkt über einen angeschlossenen Beamer oder Monitor.

Mehr Infos

Lieferzeit: 7-10 Werktage

74,97 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...

5 andere Produkte der gleichen Kategorie:

Pro Monitor benötigen Sie EINE InfoScreen-Box. Über mehrere InfoScreens können auf mehreren Monitoren verschiedene oder auch gleiche Inhalte angezeigt werden und bequem administriert werden (mehr hierzu auf der SchoolNetTools-Website)

Versionen: Standard oder USB-Stick-Videolooper ?

  • Standard-Version: enthält eine leistungsstarke Hardware, welche eine oder mehrere Vierfenster-Website(s) (siehe Vierfenster-Demo) als auch Standard-Inhalte (Bilder oder Videos) in einer Playliste ständig wechselnd anzeigen kann. Das Einstellen der Inhalte sowie der Zugriff zur Konfiguration und Administration erfolgt bequem über ein Webinterface per Netzwerkzugriff (Ethernet).
  • USB-Stick-Videolooper: einfachst zu bedienender Player ohne jeglichen Administrationsaufwand - die Plug-and-Play-Lösung schlechthin. Benötigt KEINEN Internetzugang (kein Netzwerkanschluss erforderlich), sondern lediglich einen USB-Speicherstick. Schaltet man die InfoScreen-Box ein (durch Einstecken des Steckernetzteils), so startet InfoScreen und wartet auf das Einstecken eines USB-Speichersticks (falls noch keiner eingesteckt ist). Sobald ein solcher an einem der vier USB-Ports eingesteckt ist, wird dieser automatisch auf Videodateien (z.B. mp4-Dateien) durchsucht. Beim Auffinden einer oder mehrerer Videodateien wird sofort die Wiedergabe dieser nacheinander gestartet und in einer Endlosschleife wiederholt.

Ausrichtung: Querformat oder Hochformat?

Standardmäßig erfolgt die Anzeige auf einem Monitor im Querformat (16:9-Format). In manchen Fällen möchte man aber die Inhalte auf einem Monitor im Hochformat (9:16-Format) darstellen, wie man es z.B. von einem normalen DinA4-Blatt (im Hochformat) auch gewöhnt ist. Dann wählen Sie als Ausrichtung bitte "Hochformat" aus. Das Bild ist dann um 90 Grad im Uhrzeigersinn gedreht. Der Monitor muss dann nur noch hochkant z.B. an der Wand montiert werden.

Funktionen:

  • Wiedergabe von Bildern (PNG, JPG, GIF mit möglichst 1920x1080 Pixeln)(nur Standard-Version!)
  • Wiedergabe von Videos (avi, mp4, flv, wmv, aac, quicktime u.v.a.) in Full-HD-Qualität (encoded möglichst in H264 oder MPEG4)
  • Wiedergabe von Webseiten (öffentliche Seiten)(nur Standard-Version!)
  • Administration über Webinterface (Aufruf von jedem Internetbrowser aus, kennwortgeschützt)(nur Standard-Version!):
    - Inhalte neu hinzufügen
    - Inhalte löschen
    - Anzeigedauer individuell einstellbar
    - Aktivier- und Deaktivierzeitpunkt (Tag und Uhrzeit) individuell einstellbar
    - Monitorsteuerung: Einschalten und Standby-Schalten direkt möglich
    - Monitorzeitsteuerung: Zeitgesteuertes Schalten des Monitors (z.B. "Monitor immer montags bis freitags um 7:30 Uhr einschalten")
  • direkte Endloswiedergabe von Videos auf einem USB-Speicherstick (nur USB-Stick-Videolooper-Version!)


Systemvoraussetzungen:

  • Monitor oder Beamer, möglichst mit HDMI-Anschluss
  • Ethernet-Kabel für den Anschluss ans LAN (zum Aufrufen von Webseiten, zur Zeitsynchronisation und Administration per Webinterface (Inhalte einstellen, Zeitsteuerung anpassen,...)) (nur Standard-Version!) 

Daten:

  • 1 Ethernet-Netzwerkanschluss
  • Netzteilanschluss zur Spannungsversorgung (im Lieferumfang inbegriffen).
  • Abmessungen: 8,9 x 7,0 x 2,6 cm
  • Leistungsaufnahme: nur ca. 2 W
  • Gewicht: ca. 200 g

Lieferumfang:

  • InfoScreen-Box
  • Steckernetzteil
  • Bedienungsanleitung